Rainer

Gitarre, Mandoline, Gesang


Zur Person
      
Vorheriger     Nächster  
Rainer Schmidt
1962
Beamter
Musik, Computer, Reisen
Name: 
Jahrgang: 
Beruf/Branche: 
Hobbies: 
So sehen mich andere Bandmitglieder

Hannes: Rainer ist einfach die musikalische Spitze unserer Band. Dies sowohl kreativ produzierend (er hat schon etliche Lieder selbst geschrieben) als auch reproduzierend. Die Gitarre und Mandoline beherrscht er so perfekt, dass man meinen könnte, er macht nichts anderes den lieben langen Tag. Aber gefehlt, gelegentlich muss er schon ins Amt (MA2412) und seinen dienstlichen Verpflichtungen nachkommen.

Maxl: "Die Richtung"
Was soll ich sagen. Ein Rainer ohne Gitarre ist nicht vorstellbar. Mir ist schleierhaft, wie er das macht. Der Tag hat doch nur 24 Stunden. Wann perfektioniert er sein Saitenspiel eigentlich. Macht der sonst nix? Jetzt im Ernst: Er spielt die Gitarre und Mandoline souverän. Zupft, schlägt, betont einzelne Töne und Passagen, singt dazu. Meist zu selbst komponierten und getexteten Stücken. Mir kommt so vor, sein Ziel ist es, dass Größen wie Doc Watson bei ihm um einen gemeinsamen Gig anklopfen. Wenn es nach ihm geht, dann würden wir mehr Bluegrass, Country-Musik und Folk spielen. Wenn er nicht gerade mit seiner Gitarre spielt, dann spielt er mit Worten und Phrasen. Wortspielereien eben. Seid auf der Hut.

Foffi: Eindeutig unser Musikgenie. Es gibt wahrscheinlich nur wenig Leute, die ihm auf der Gitarre noch was zeigen können. Er ist vor drei Jahren nach längerer Pause (20 Jahre) wieder zu uns gestoßen. In der Besetzung Rainer, Maxl, Hannes & Foffi hat alles begonnen.



      
Vorheriger     Nächster